Welcome to Sodom

„Sodom“ nennt man den Teil der ghanaischen Hauptstadt Accra, den nur jene betreten, die unbedingt müssen. Die Deponie von Agbogbloshie ist Endstation für Computer, Monitore und anderen Elektroschrott aus Europa und aller Welt. Rund 250.000 Tonnen ausrangierte Computer, Smartphones, Drucker und andere Geräte aus einer weit entfernten, elektrifizierten und digitalisierten Welt gelangen Jahr für Jahr hierher.

WeiterlesenWelcome to Sodom

Code of Survival

Weltweit kommen Millionen Tonnen von dem Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat zum Einsatz – mit verheerenden Folgen: Giftige Böden, resistente Superunkräuter und verseuchtes Getreide sind nur einige der zahlreichen Folgen, welche zum einen in ihrer Anzahl und zum anderen in ihren langfristigen Auswirkungen noch gar nicht vollständig absehbar sind.

WeiterlesenCode of Survival

Klassischer Kartoffelauflauf

Der klassische Kartoffelauflauf ist ein traditionelles Gericht, das sowohl vegetarisch als auch vegan zubereitet werden kann. Es ist einfach zuzubereiten und schmeckt herrlich würzig und sämig. Dieses Rezept ist besonders lecker, da es vegan ist und keine tierischen Produkte enthält. Die Kartoffeln sind durch den Auflauf besonders saftig und zart, was das Gericht zu einem echten Gaumenschmaus macht.

WeiterlesenKlassischer Kartoffelauflauf

Leinsamen Zauber

Leinsamen fördern die Verdauung Leinsamen sind in erster Linie für ihre positive Wirkung auf die Verdauung bekannt. Warum die Samen so gut wirken, erfährst du hier. Leinsaat bildet einen Schutzfilm im Darm In der Samenschale finden sich sogenannte Schleimstoffe.

WeiterlesenLeinsamen Zauber

Quinoa Bratlinge

Dies ist ein einfaches Rezept für knusprige vegane Quinoa-Bratlinge, die lecker und gesund sind! Mit einem leichten Kräuter-Dip serviert, eignen sich diese veganen und glutenfreien Frikadellen perfekt als schnelles Mittagessen zum Mitnehmen, als Beilage oder Hauptgericht neben einem Salat.

WeiterlesenQuinoa Bratlinge

Gefährliche Lebensmittelgifte

Der Markt der industriell gefertigten Nahrung setzt vor allem eins voraus: das Vertrauen der Verbraucher. Oder, wie kritischere Stimmen sagen, deren Gutgläubigkeit. Denn obwohl es für Lebensmittelhersteller bereits ein enges Netz aus Gesetzen und Richtlinien gibt, kommen noch viele fragwürdige Produkte in die Verkaufsregale.

WeiterlesenGefährliche Lebensmittelgifte

Ölziehen

Das Ölziehen ist eine jahrhundertealte Methode, mit der man seinen Körper — vor allem aber den Mundraum — von schädlichen Toxinen befreien kann. Die Entgiftungsmethode stammt aus dem indischen Ayurveda, erfreut sich jedoch mittlerweile auch bei uns immer größerer Beliebtheit. Auch in meinem neuen Buch beschreibe ich die Methode sehr ausführlich.

WeiterlesenÖlziehen

French Toast

French Toast ohne Ei und Milch? Und ob! Mit meinem Rezept wird der süße Klassiker zum veganen Leckerbissen. Nährwerte für 2 Portion: Energie — 712 kcal | Protein — 16,5 g | Fett — 23,2 g | Kohlenhydrate — 104,4 g | davon Zucker — 23,7

WeiterlesenFrench Toast

Griechischer Koriander-Reis-Salat

Vollkornreis ist ein Naturprodukt. Er enthält noch alle Nährstoffe in der Schale (Kleie, Keimling und Aleuronschicht) und ist daher gesünder als weißer Reis. Wenn Sie vor dem Kochen gut waschen oder einweichen lassen (Einweichwasser anschließend weggießen), reduziert sich auch die gefürchtete Arsenbelastung- obwohl diese durch die enthaltenen Nähr- und Ballaststoffe im Naturreis ohnehin kompensiert wird. Nährwerte für eine Portion: Energie — 619 kcal | Protein — 15,5 g | Fett — 29 g | Kohlenhydrate — 74 g | Zucker — 5,63 g | Ballaststoffe — 7 g | Salz — 2,0 g |

WeiterlesenGriechischer Koriander-Reis-Salat