Dorfläden im Trend

In vielen kleinen Orten in Deutschland gibt es keine Geschäfte mehr für den täglichen Bedarf. Der nächste Supermarkt ist viele Kilometer entfernt, vor allem für Ältere ein großes Problem. Doch das ändert sich: Kleine Dorfläden boomen, gerade in Zeiten von Corona. Auch, weil die Bürger im Dorf oft selbst zu Miteigentümern werden.

Das Dorf „Ohne“ hatte früher sogar vier Läden zum Einkaufen, und das bei gerade mal 600 Einwohnern. Vor eineinhalb Jahren schloss das letzte Geschäft. Niemand will mehr einen Laden führen, es lohnt sich nicht. Deshalb krempeln Frauen und Männer nun die Ärmel hoch: Es wird ein neues Haus gebaut, alle werfen Geld in einen Topf, ohne baut sich selbst einen neuen Laden. Die Erwartungen sind groß, bei Kundinnen ebenso wie beim Eier-Bauern aus dem Ort, der frische 1a-Ware verspricht. Wird ohne „mit“ besser? Der Laden sei auch eine Begegnungsstätte, betont die Bürgermeisterin: „Wenn morgens die Glocken läuten, weiß man, dass jemand gestorben ist, aber nicht, wer. Im Dorfladen aber erfährt man, um wen es geht.“   

Wolfgang Gröll ist so etwas wie der Vater des Dorfladenbooms. Viele hundert Gründungen kleinerer Geschäfte hat der gelernte Einzelhändler und Unternehmensberater bundesweit betreut. Sein Optimismus stößt nicht selten zuerst auf Skepsis, das kennt er. Er sagt: „Wenn man flexibel an die Sache herangeht, rechnet sich auch ein Laden in einer 160-Einwohner-Gemeinde.“ Das A&O eines erfolgreichen Dorfladens seien regionale Produkte und Frische. Wenn unter den Laden-Gründern Quereinsteiger sind, freut ihn das: „Das sind nach meiner Erfahrung oft die besten.“ Ein Schlüssel zum Erfolg: Die Bürger im Dorf werden selbst zu Miteigentümern. Es bilden sich Genossenschaften und ähnliche Zusammenschlüsse. Dorfläden werden oft staatlich gefördert, was kein Wunder ist: Länder und Kreise, auch die Europäische Union haben ein großes Interesse daran, dass die Infrastruktur auf dem platten Land funktioniert. Die Menschen sollen sich versorgen können, ohne jedes Mal mit dem Auto viele Kilometer zurücklegen zu müssen.

Codex Humanus - Buch der Menschlichkeit

natürlich gesund by Weißpflog unterstützen mit dem kauf der

📰ExpressZeitung, auch erhältlich als PDF oder mit dem Einkauf der folgenden Läden ohne Mehrkosten für dich!

🛍AmazonProduktvorschläge für dich

—–Meine Buch-Empfehlung—–

📗Klartext Ernährung: Die Antworten auf alle wichtigen Fragen – Wie Lebensmittel vorbeugen und heilen
📓Abnehmen garantiert: In 5 Schritten zum gesunden dauerhaften Wunschgewicht
📖Meine Gesundheitsformel – Gesund, schlank, glücklich
📙Intervallfasten + Das Kochbuch zum Intervallfasten im Set
📘FaYo Das Faszien-Yoga: Die enorme Heilkraft des Bindegewebes nutzen

🌲Auf dem Weg zur Heilung für Mensch und Tier. Waldkraft ist auf deiner Seite ❤️ Sichere dir beim ersten Einkauf 10 % Rabatt auf ALLES mit dem Gutscheincode „weiszpflog

💳LetyShops – Cashback mit Cash back💶

Check24 – Gas Vergleichsrechner, einen günstigeren Gastarif zu finden

💡Tarifcheck – welches Bankkonto ist noch Kostenlos, wo bekomme ich einen Kredit mit den besten Konditionen

▶️maona.tv – Dein TV-Sender mit Sinn!

💳PayPal – Unterstütze meine Arbeit

🧠Bitpanda – Trade in nur wenigen Minuten ab 1 €.
Dein Nummer 1 Broker aus Europa für Aktien, Krypto, Indizes, ETFs und Edelmetalle.
Trade rund um die Uhr.

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]