Ölziehen: eine schnelle Methode zur Entgiftung

Das Ölziehen ist eine jahrhundertealte Methode, mit der man seinen Körper — vor allem aber den Mundraum — von schädlichen Toxinen befreien kann. Die Entgiftungsmethode stammt aus dem indischen Ayurveda, erfreut sich jedoch mittlerweile auch bei uns immer größerer Beliebtheit.

Als alternative Heilmethode wird das Ölziehen bei fast allen Gesundheitsproblemen angewandt. Auch wenn die Wirksamkeit der Detox-Methode bei vielen Beschwerden noch nicht wissenschaftlich bestätigt werden konnte, ist das tägliche Ölziehen vor allem für die Mundgesundheit unumstritten: Gesündere Zähne, entzündungsfreies Zahnfleisch und eine allgemein gute Mundflora wurden bei regelmäßiger Anwendung nachgewiesen. Untersuchungen zeigen, dass bei einer 10-tägigen Anwendung pathogene Bakterienstämme zu einem Großteil reduziert werden konnten. Über einen längeren Zeitraum konnte ein Rückgang von Karies festgestellt werden. Auch Ablagerungen, der sogenannte Zahnplaque, nahm stetig ab.

Sie wollen es nun selber einmal testen? Dann rate ich Ihnen zu folgender Vorgehensweise:

  1. Nehmen Sie ein qualitativ hochwertiges Öl Ihrer Wahl. Am besten eignen sich Kokosöl, Sesamöl, Olivenöl oder Leinöl. (Möchten Sie ein wenig Abwechslung in die Routine bringen, dann wechseln Sie gerne das Öl von Tag zu Tag)
  2. Reinigen Sie vor der Anwendung gründlich Ihre Zunge. Einen Zungenreiniger bekommen Sie in Ihrer Apotheke oder in einem Drogeriemarkt. Sorgen Sie dafür, dass die Zunge frei von Belag ist.
  3. Beginnen Sie anschließend mit einem halben Eßlöffel Öl und spülen, ziehen und saugen Sie es für mind. 15 bis 20 Minuten durch Ihre Zähne. Machen Sie auch Kaubewegungen und gurgeln Sie im vorderen Mundbereich.
  4. Anschließend können Sie das Öl in ein Papiertuch spucken und im Haushaltsmüll entsorgen. Das Öl ist nun deutlich verflüssigt und weißlich.
  5. Spülen Sie Ihren Mund mit warmem Wasser zwei bis dreimal gründlich aus.
  6. Putzen Sie Ihre Zähne jetzt wie gewohnt.

Wiederholen Sie diesen Vorgang zwei Wochen lang jeden Tag, werden auch Sie sicherlich manch positive Wirkung spüren.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]